Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/42/d625772424/htdocs/clickandbuilds/HeadhuntingTrends/wp-content/plugins/qtranslate-x/qtranslate_frontend.php on line 497

Warning: Parameter 2 to qtranxf_excludeUntranslatedPosts() expected to be a reference, value given in /homepages/42/d625772424/htdocs/clickandbuilds/HeadhuntingTrends/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to qtranxf_postsFilter() expected to be a reference, value given in /homepages/42/d625772424/htdocs/clickandbuilds/HeadhuntingTrends/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to qtranxf_excludeUntranslatedPosts() expected to be a reference, value given in /homepages/42/d625772424/htdocs/clickandbuilds/HeadhuntingTrends/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to qtranxf_postsFilter() expected to be a reference, value given in /homepages/42/d625772424/htdocs/clickandbuilds/HeadhuntingTrends/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to qtranxf_excludeUntranslatedPosts() expected to be a reference, value given in /homepages/42/d625772424/htdocs/clickandbuilds/HeadhuntingTrends/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to qtranxf_postsFilter() expected to be a reference, value given in /homepages/42/d625772424/htdocs/clickandbuilds/HeadhuntingTrends/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to qtranxf_excludeUntranslatedPosts() expected to be a reference, value given in /homepages/42/d625772424/htdocs/clickandbuilds/HeadhuntingTrends/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to qtranxf_postsFilter() expected to be a reference, value given in /homepages/42/d625772424/htdocs/clickandbuilds/HeadhuntingTrends/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298
#headhunt_berlin | | headhunting trends

Smartphones, Big Data und Social Networks – Digitalisierung quo vadis?

In den letzten Jahren haben wir durch die Technologisierung und das Internet große Umbrüche in Unternehmen und der Gesellschaft erlebt. Welche Trends und Entwicklungen gibt es und welche Möglichkeiten eröffnen sich hierdurch (z.B. Smartphones, Big Data und Social Networks)? Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf das Recruiting? Andreas Dittes spricht auf der „headhunting trends“ über dieses Phänomen. Andreas Dittes zeigt in seinem Vortrag zur “Digitalen Disruption im Recruiting” am 06. März 2017 in Berlin anhand von Beispielen, wie Talente identifiziert und erreicht werden können und welche Tools und Unternehmen es gibt, die die Digitalisierung treiben.

Andreas Dittes ist Unternehmer aus Leidenschaft. Er ist Mitgründer und Geschäftsführer von Talentwunder, einem Berliner Startup-Unternehmen, das durch Big Data Analysen Personalvermittlung der nächsten Generation ermöglicht.

Andreas ist außerdem Lehrbeauftragter für an der Karlshochschule International University in Karlsruhe und veranstaltet mit hack.institute Innovations-Events mit Softwareentwicklern. Weitere Infos unter http://andreasdittes.com

Digitale Disruption im Recruiting

Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf das Recruiting? Andreas Dittes spricht auf der “headhunting trends” im Frühjahr nächsten Jahres über dieses Phänomen. In den letzten Jahren haben wir durch die Technologisierung und das Internet große Umbrüche in Unternehmen und der Gesellschaft erlebt. Wir sehen uns verschiedene Trends und Entwicklungen an und die Möglichkeiten, die sich dadurch eröffnen (z.B. Smartphones, Big Data und Social Networks). Es werden Beispiele gezeigt, wie Talente identifiziert und erreicht werden können und welche Tools und Unternehmen es gibt, die die Digitalisierung treiben.

Andreas Dittes ist Unternehmer aus Leidenschaft. Er ist Mitgründer und Geschäftsführer von Talentwunder, einem Berliner Startup-Unternehmen, das durch Big Data Analysen Personalvermittlung der nächsten Generation ermöglicht.

Andreas ist außerdem Lehrbeauftragter für an der Karlshochschule International University in Karlsruhe und veranstaltet mit hack.institute Innovations-Events mit Softwareentwicklern. Weitere Infos unter http://andreasdittes.com

Finding international talents via video recruitment

Globalisation has created a world that is increasingly dynamic and competitive, including the search for talent. In the search for the best candidates for their company, more and more organisations are looking to recruit across borders. The global talent pool offers companies more opportunities for attracting and hiring the right people to create a basis for long-term success. In this presentation we will outline the international recruitment landscape, current trends, recruitment challenges and how video recruitment can offer possible solutions.

Walter Hueber von cammio.com ist mit einem Vortrag zum Thema „Wie Unternehmen internationale Talente mit Video finden“ dabei. Der CEO und Co-founder der Cammio.com ist ein ausgewiesener Experte im Bereich Employer Branding und Einsatz von Video im Recruitingprozess.

Walter Hueber ist einer der Gründer von Cammio. Er hat in mehreren, verschiedenen leitenden Positionen im Bereich (online) Media gearbeitet. Walter Hueber arbeitete mehrere Jahre sowohl in Asien, als auch in Europa und hat dadurch ein ausgeprägtes, internationales Profil. Er glaubt, dass der Schlüssel zum Erfolg für alle Unternehmen darin liegt, ein hoch qualifiziertes und motiviertes Team zusammenzustellen und dieses auf eine klare Geschäftsstrategie anzusetzen. Angetrieben durch Veränderungen, stets den Ist-Zustand in Frage stellen, analytisch, ambitioniert Ziele zu erreichen anstatt einen Status, ist seine Maxime. Neben seiner Liebe zur Recruiting-Technologie hat Walter Hueber eine Leidenschaft zum Trail Running und Bergsteigen.

Bjorn Veenstra, Companymatch.me with a workshop on “Cultural Fit and its influence on the quality of hire”

profilbild-bjornSuccessful recruitment involves considering the bigger picture.

Besides the right competencies and professional experience, it has become crucial to determine whether a candidate fits in with your corporate culture. Explore how hiring for cultural fit can improve a candidate’s recruitment experience with your employer brand and increase the overall quality of hire. Understand how to attract, align and convert the best talents out there with your organisational drivers, values and motivators.

Graduated 1996 in Marketing & Communication Management at the University of Applied Science in Utrecht, Bjorn started as an entrepreneur and founded his first company in marketing & communications. In 14 years the company grew up to 40 creative (online) consultants. After the sale of his part of the company, he then founded CompanyMatch focusing on the missing link in HR and Recruitment: Cultural Fit. Over the years Bjorn has gained in depth expertise about Employer Branding and the hire for Cultural Fit. Bjorn is also the co-founder of Employer Brand Insights. CompanyMatch now serves over 350 companies in NL, DE, BE and UK. Like: Siemens Germany, Sky Deutschland, Philips, ManpowerGroup.

Dr. Terhalle über die Schönheit des Nadelöhrs. Headhunter of the year – zum Auftakt auf der headhunting trends.

johannes-terhalle-foto-1024x1024Dr. Johannes Terhalle, Geschäftsführer, Dr. Terhalle & Nagel und Gewinner des “headhunter of the year award 2016” spricht zum Auftakt der headhunting trends “Über die Schönheit des Nadelöhrs. Das Irrlichtern des neuen Recruitings zwischen Active Stalking und Storytelling.”

Der Vortrag blickt zum Einstieg auf die profunden Veränderungen der letzten 10 Jahre zurück, die das heutige Recruiting bestimmen. Wie haben die Beteiligten im Markt darauf reagiert? Die Rollen „Arbeitgeber“ und „Arbeitnehmer“ – gibt es sie noch? Und ist der aktuelle Hype, Kandidatenskills und Stellenprofil technisch abzugleichen, erfolgreich? Der Zugang in den Kandidatenmarkt wird technisch immer einfacher, aber was ist die Folge? Der Vortrag gibt auf diese und andere Fragen ungeschönte Rückmeldungen aus der Praxis.

Secured By miniOrange